Schwerpunktthemen

Konflikte am Arbeitsplatz, Konfliktkompetenzen für Führungs- und Fachkräfte

 

• Lösungsorientierte Fallsupervision

 

• Systeme und systemisches Denken

 

• Umgang mit belastenden Situationen, Krisenbewältigung

Supervision oder Coaching?

Coaching hilft dabei

 

  • sich weiterzuentwickeln
  • Lösungen für akute Herausforderungen zu finden

 

Supervision hilft, auch anderen in solchen Situationen helfend zur Seite zu stehen: (sozialpädagogischen) KlientInnen, Mitarbeitenden oder Teams. Supervision ist

 

  • Beratung der/des Beratenden
  • hilfreich für alle, die in ihrem Beruf mit Menschen arbeiten: als (sozial-)pädagogische oder therapeutische Fachkraft, im medizinischen oder pflegerischen Bereich oder als Führungskraft
  • Unterstützung zur Selbstreflexion
  • Konfliktklärung
  • Weiterentwicklung von Teams

 

Coaching und Supervision überschneiden sich inhaltlich und können im Einzelsetting oder in der Gruppe angeboten werden.

Wichtig ist deshalb weniger, wie das Angebot benannt wird, sondern dass sich Ihre Supervision oder Ihr Coaching an Ihre Bedürfnisse, Anliegen und Fragestellungen anpasst.

Systemische

Supervision und  Coaching

Sie bringen Ihre Anliegen und Fragestellungen ein. Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg, Ihre Antworten und Lösungen zu finden.

Dazu

 

  • strukturiere ich den Prozess
  • arbeite ich mit Ihnen die Fragestellung/das Anliegen heraus
  • helfe Ihnen dabei, die Situation aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten
  • spiegele Ihnen meine Eindrücke, biete Ihnen eine Außenperspektive an
  • stelle Ihnen reflexive Fragen
  • biete verschiedene Methoden an, mit denen Sie Ihre Lösungen entwickeln können.

 

Ich unterstütze Sie in Ihrem persönlichen Prozess – Sie entscheiden darüber, welche Ziele und welche Wege richtig für Sie sind.

Konflikte am Arbeitsplatz, Konfliktkompetenzen für Führungs- und Fachkräfte